Freitag, 5. Januar 2018

WMDEDGT 01/18

WMDEDGT oder 'was machst du eigentlich den ganzen Tag' heißt es jeden fünften des Monats bei Frau Brüllen und das heißt Tagebuchbloggen.

Also bei mir fing der Tag heute schon etwas stressig an. Nachdem ich erst halb drei die Augen zugemacht hatte hätte ich nichts gegen ein bisschen ausschlafen gehabt. Blöderweise bin ich halb sieben aufgewacht und war zumindest kurzzeitig glockenwach weil heute Müllabfuhr und unsere randvolle Tonne war noch nicht draußen. Also raus aus den Federn, rein in die Jeans und erstmal die Tonne raus schaffen. Leider war zwischenzeitlich dann die kleinste Maus wach und mein Gedanken wieder ins Bett zu kriechen damit begraben.
Also gab es erstmal Kaffee und Frühstück für die Mäuse. Danach durfte dann den ganzen Vormittag das Kinderzimmer der Zwillingsmäuse dran glauben...Papierschnipsel, Wollfitzel, zwischen Lego, Glitzerperlen,... immerhin haben die beiden fleißig mitgeholfen und abwechselnd die kleinste Maus bespaßt.
Danach gab es dann ein schnelles Nudelsuppen-mittagessen und für mich noch mehr Kaffee um das Mittagstief zu überwinden...

ein bisschen geholfen hat dabei auch das halbe Stündchen chillen auf dem Sofa. Die Arbeit hat in der Zeit unser Fiffi erledigt - die kleinste Maus hatte einen rießigen Spaß dabei zuzuschauen.

Recyclingmüll musste heute auch noch dran glauben. Das ließ sich auf dem Weg zur Mäuse-Oma ganz gut erledigen. 
Und dann ging es nach dem Abendessen heute für alle ziemlich schnell ins Bett. Deshalb jetzt auch - Licht aus!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freitagsfüller #483

Gestern war schon Freitagsfüllerzeit aber das Handy hat hier so miserabel geladen  dass ich irgendwann aufgegeben habe. Heute also mit etwa...