Donnerstag, 1. Januar 2015

Kaffeetassen-Recycling

Nachdem wir im neuen Jahr versuchen wollen etwas bewusster zu leben - bewusster im Umgang miteinander, bewusster mit Tieren, Pflanzen, Lebensmitteln, bewusster mit unserer Umwelt - wollen wir auch versuchen wo immer möglich auf Plastik zu verzichten und möglichst wenig Müll zu produzieren.
In diesem Zuge wurden die alten, unansehnlichen Plastik-Zahnputzbecher gleich zum Jahresbeginn nicht durch neue Plastikteile ersetzt. Als Alternative haben vier ausrangierte - weil das Küchenregal überquillt - große Kaffeetassen ihren Weg ins Bad gefunden.


Die Zwillingsmäuse sind inzwischen alt genug um mit zerbrechlichen Gegenständen umzugehen...ähm hoffe ich doch...und jede hat ihre "Lieblings-Zahnputz-Tasse" gefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WMDEDGT 06/18

Also eigentlich war ja gestern schon der 5. Juni und am 5. jedes Monats heißt es ja Tagebuchbloggen bei  Frau Brüllen .  Aber als hier geste...