Dienstag, 5. April 2011

Zu gut für diese Welt

So fühle ich mich  - manchmal zumindest! Muss ich mich immer um Alles kümmern? Mich für Alles verantwortlich fühlen? Jeden "Job" übernehmen???? 
So habe ich letzte Woche drei Tage jede freie Minute damit verbracht ein Unterrichtsskript auszuarbeiten und die "Schmierzettel" in elektronische Form zu bringen. Habe stillend mit den Zwillingsmäusen auf dem Sofa gesessen und nebenbei Texte formatiert, Handouts erarbeitet und nach Arbeitstexten gegoogelt, um alles zwei Tage vor dem Termin per Mail zu versenden und so Zeit zum Einlesen zu geben. Was mich wirklich geärgert hat - und letztlich vielleicht auch ein bisschen zum Nachdenken gebracht hat, ist die Tatsache, dass am Abend vor dem Unterricht die Anfrage kam, ob denn schon alles geschickt sei und "man habe noch gar nicht nachgeschaut". Ne is klar - da wird bestimmt ein fertiger Unterricht kommen, der vom Blatt weg gehalten werden kann und keine eigene Vorbereitung mehr bedarf! Grrr!!! 
Vielleicht sollte ich in Zukunft doch besser die "Schmierzettel" per Post versenden?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen