Dienstag, 19. Januar 2016

Südamerika

Der Winter hat uns nun doch noch erreicht und eigentlich finden das die  Zwillingsmäuse auch ganz toll, kann man doch endlich Schlitten fahren, Schneeballschlachten machen und sich für Schneeengel in die weiße Pracht werfen.
Falscher Text zur Postüberschrift? Nein - ein Moment ich kriege sie schon noch die Kurve vom verschneiten Deutschland nach Südamerika....

Am Freitagabend war ich mit den Kindern auf dem Weg durch das Schneegestöber nach Hause...die Anfangsstrecke ging noch, in der Stadt war es schon fast perfekt was den Räumdienst angeht aber je mehr wir uns unseren dörflichen Gefilden näherten...
Schon die Bundesstrasse war mäßig geräumt und ziemlich glatt. Die kleine Zwillingsmaus und das Baby schliefen hinten im Auto, während mir die große Zwillingsmaus auf dem Beifahrersitz ein Ohr abkaute. Mehrmalige Hinweise, dass ich auf die Strasse gucken müsse und es rutschig und schlecht zu fahren sei, hielten das Fräulein nicht davon ab nach kurzem Luftholen mit einem "ja Mama aber guck mal..." anzusetzen.
Erst das um die Kurve schlittern abbiegen Richtung Heimatdorf brachte sie zum Schweigen - kurzzeitig. U nd während ich über 20 cm Schnee auf der Landstrasse fluchte und das Auto am liebsten hätte stehen lassen, kam von nebenan "Mama fliegen wir morgen nach Südamerika? Da warten wir dann einfach bis der Winter vorbei ist"

Gue Idee eigentlich - nur schade dass die große Maus den Inhalt unserer Kleingeld-sammelflasche dezent überschätzt. Bleiben wir also doch hier - und gehen halt Schlitten fahren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen