Samstag, 19. November 2011

Schlafen - die zweite

Nachdem ja nun schon die ganze Woche geplant war, dass die Zwillingsmäuse heute Abend/ Nacht bei der Mäuseoma und beim Mäuseopa verbringen sollen, haben sie mich gestern dann doch überrascht! Da bei mir mal wieder ein Spätdienst angesagt war bekam der Schatz genaueste Anweisungen: Früchtetee für nach der Kita, Kräutertee zum Einschlafen, Brei zum Abendessen,...Gegen halb acht erreichte mich dann doch tatsächlich folgende SMS "Die große Maus schläft im Bett und die kleine auf dem Sofa!" Häää? Die große Maus war doch bisher noch nie am Abend ohne mich eingeschlafen?! Nun gestern hatte es nun tatsächlich geklappt, zwar mit ein bisschen Gebrüll, aber irgendwann war dann Ruhe. Zumindest bis gegen Mitternacht, da ging dann leider wieder mehr oder weniger ein Dauerstillen los. Aber immerhin...

Heute Mittag dann ein erneuter Versuch auch mal den Mittagsschlaf zu Hause im Bett, so wie in der Kita eben auch, und nicht nur beim Spaziergang zu halten. Und was soll ich sagen? Die kleine Zwillingsmaus legte sich gleich mit ihrem Schnulli und dem Kuschelnilpferd im Arm hin und nuckelte noch ein bisschen, während die große Maus ein lautes Gebrüll anstimmte. Nach etwa fünf Minuten Schlaf-Kindlein-Schlaf-Gesumme meinerseits wurde das Brüllen leiser, hörte auf, die Maus wurde ruhiger und lies sich irgendwann tatsächlich hinlegen. Dann noch ein bisschen Bauch- bzw. Rückenkraulen - und die Zwillingsmäuse haben doch wirklich 1,5 Stunden friedlich geschlafen!

Jetzt warten wir mal ab wie die heutige Nacht verläuft. Sollte das nun auch wie erhofft klappen läuten wir damit wohl endgültig das Ende der Stillzeit ein. Aber - 15 Monate sind auch genug, sind deutlich mehr als geplant oder erhofft. Aber in den letzten Tagen merke auch ich, dass es Zeit wird endgültig abzustillen. Bisher war es okay für mich und ursprünglich wollte ich es ja den Zwillingsmäusen überlassen wann sie keine Lust mehr zu Stillen haben. Allerdings ist es neuerdings so, dass die Beiden nachts zum Dauernuckeln tendieren - zwar immer schön abwechselnd, aber bei zweien wird das dann doch zum Dauerstillen und ich merke, wie es mich zusehends nervt. Also Zeit für einen neuen Abschnitt - sofern die Nacht heute so klappt wie ich mir das vorstelle...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen