Dienstag, 6. September 2011

Das Ende der Babyzeit

Heute ist es nun also soweit - meine kleinen Zwillingsmäuse feiern ihren 1. Geburtstag und sind somit hoch offiziell keine Babys mehr. 
Heute vor einem Jahr waren wir um diese Zeit schon seit 2 1/2 Tagen im Kreissaal eingezogen, einige Male war schon ein Kaiserschnitt das Thema, unzählige Male hatte die Oberärztin rein geschaut und wir warteten mehr oder weniger geduldig, dass die Anstrengungen endlich von Erfolg gekrönt würden. Die Lieblingsschwester war zwar am Vorabend erst gegen 2 Uhr aus der Klinik gegangen - man wollte ja nach so langer Zeit nicht den entscheidenden Moment verpassen - trotzdem war sie auch an diesem Tag wieder mit von der Partie und löste den Schatz zum Essen und Rauchen ab. Nun ja - abends um 19.10 Uhr und 19.11 Uhr durfte ich dann doch nach einem Kaiserschnitt endlich die ersten Schreie der Zwillingsmäuse hören, bevor diese zur Versorgung weggebracht wurden. Niemals werde ich wohl diesen Moment vergessen, als der Schatz und die Lieblingsschwester mit je einem kleinen Bündel zu mir in den Ruheraum kamen und mir die kleinen Mäuschen das erste Mal in den Arm gelegt wurden. Hach!

Und jetzt sind sie schon 1 Jahr alt. Haben die ersten Zähnchen bekommen, essen inzwischen am Tisch mit, krabbeln und stehen beide. Sie machen winke, winke und verteilen Küsschen. Sie lieben ihre Bauklötze und die Bilderbücher, spielen inzwischen zumindest phasenweise schön miteinander und jagen gemeinsam das Katertier. Sie lieben es wenn ich mit ihnen singe und tanze oder wenn der Schatz sie durchkitzelt. Soooo groß schon die Beiden!
So viel haben die Zwillingsmäuse in diesem ersten Lebensjahr gelernt und erlebt und schon in wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Ich werde am Wochenende das erste Mal wieder arbeiten und nur noch vier Wochen, dann beginnt die Krippeneingewöhnung. Aber ich bin sicher - auch diese Veränderungen werden die Zwillingsmäuse und die Mama gut meistern.

Das letzte Jahr war zwar anstrengend, aber auch gleichzeitig das bisher Schönste in meinem Leben! Ich liebe euch meine kleinen Mäuse!!!

Kommentare:

  1. Oh Mela... So ein schöner Post!
    Ich gratuliere deinen Zwillingsmäusen ganz herzlich zum ersten Geburtstag und wünsche den zwei Süßen alles Gute für den weiteren Lebensweg (und der Zwillingsmäusemama wünsche ich vieeel Geduld weiterhin und noch so viele schöner wundervoller Zwillingsmomente!)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch den Mäusen und eine wunderschöne Krippezeit. Meine beiden lieben die Krippe und verlieren morgens keine Zeit. Mama bekommt noch schnell ein Küsschen und weg sind sie ;( . Es ist nur eine große Umgewöhnung mit der Organisiation morgens, aber wenn Mama das gepackt hat klappt alles ;)
    Ja ja sie lieben und sie streiten sich beides richtig heftig ;) Aber wenn sie dann morgens beim Wecken zusammen in einem Bett kuscheln kann ich mir nix schöneres vorstellen.
    LG
    Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute den Zwillies zum Geburtstag, bin durch MamaMiez-Kalender aufmerksam geworden ^^

    AntwortenLöschen
  4. Danke für euren lieben Glückwünsche!!!

    AntwortenLöschen