Donnerstag, 28. Juli 2011

Vertrauen

Da war er, dieser Gedanke, dass das ursprüngliche Vertrauen zu einer wichtigen Freundin nicht mehr so ist wie früher. Und deshalb die Frage, ob und wie ein etwas kritisches Thema angesprochen werden soll. Immer dabei ein bisschen die Angst, dass die gemeinsame Arbeit in eine falsche Richtung läuft und irgendwann für mich wegbrechen könnte, was einen deutlichen finanziellen Verlust bedeuten würde.
Nun, nachdem der Schritt gewagt wurde scheint es als würden wir wieder an einem Strang ziehen und könnten das Problem gemeinsam beheben. Plötzlich ist sie wieder da, diese alte Vertrautheit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen