Montag, 11. Juli 2011

Spiel-Mäuse

Hach - die letzten Tage kann ich mich wirklich nicht beklagen, die Zwillingsmäuse spielen soooo schön miteinander! Zumindest gibt es immer wieder so kleine Päuschen, so 30 Minuten, manchmal auch etwas länger, in denen sich die Zwillingsmäuse alleine bzw. miteinander beschäftigen. 
Gut den Laufstall könnten wir eigentlich auch abbauen, denn darin gibt es nur Gequäke. Ist aber auch zu eng für zwei Mäuse...da wird einander das Spielzeug um die Ohren und auf den Kopf geschlagen, die große Maus setzt sich auf die kleine oder krabbelt einfach über sie hinweg,... Aber in der großen Krabbelecke haben die Zwei wohl genug Platz um sich aus dem Weg zu gehen und doch beieinander zu sein. Und zwischendurch, wenn man sie mal ganz heimlich beobachtet, liegen sie sich auf dem Bauch gegenüber, quatschen miteinander und strahlen sich an. Herrlich!
Ich fürchte nur dass auch diese Phase nicht von allzu langer Dauer sein wird - spätestens wenn die kleine Zwillingsmaus anfängt sich auch überall hoch zuziehen.... Aber bis dahin genießen wir die Zeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen