Mittwoch, 1. Juni 2011

Kindertag

Heute ist der erste Kindertag der Zwillingsmäuse und obwohl sie noch nicht begreifen, dass dies ein kleiner Festtag ganz für sie alleine ist, scheinen sie doch schon sehr genau zu kapieren, dass die beiden Knisterbücher ganz für sie alleine sind. Immer wieder werden die Büchlein mit glänzenden Augen von allen Seiten bestaunt und wie wild durchgeknistert. 
Dieser Tag soll aber nicht nur ein weiterer "Geschenke-Tag" sein, sondern soll uns auch daran erinnern, wieviele Kinder nicht so wohlbehütet aufwachsen dürfen. Wieviele Kinder ihrer Kindheit und Jugend beraubt werden und nicht die Liebe bekommen, die ihnen zustehen würde!

Meine lieben Mäusekinder, ich wünsche euch einen schönen Kindertag (trotz Zahnschmerzen und Bindehautentzündung)! Ich wünsche euch, dass ihr eure Kindheit in vollen Zügen genießen könnt und eure Kinderrechte nie verletzt werden. Dafür werde ich kämpfen wie eine Löwen- äh Mäusemami. Ich wünsche mir, dass ihr euch weiter zu kleinen, eigenständigen Persönlichkeiten entwickelt, dass ihr immer wisst, dass wir für euch da sind und dass ihr euch auf uns, die Mama und den Papa, verlassen könnt! Ich liebe euch, meine kleinen Mäusemädchen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen