Samstag, 5. August 2017

#wmdedgt 08/17

Tagebuch bloggen oder 'was machst du eigentlich den ganzen Tag' - lang ist es her dass ich dabei war aber dann wollen wir mal...

Der Tag heute begann mal wieder zeitig, nicht durch den Wecker - schließlich sind Ferien und Wochenende sowieso. Das hält aber die kleinste Maus nicht davon ab um halb sieben 'Mamaaaa kommst du?' zu rufen. Knapp 20 Minuten dösen konnte ich dann doch noch ergattern weil die kleinste Maus ihr Tierkinderbuch mit den Tierstimmen entdeckt hatte und gefühlte eine Million mal das Kätzchen schnurren ließ.
Nach Kuschelrunde und Katzenwäsche im Bad machten wir beide uns auf den Weg zum Bäcker und im Anschluss gleich auf die Obstwiese um auch den Vierbeinern ihr Frühstück zu organisieren.
Den Vormittag verbrachte ich dann mit den notwendigen Haushaltsaufgaben während die Mäuseschar noch eine Folge Bibi und Tina gucken durften und danach im Einklang mit dem neuen Porzellangeschirrchen in der Kinderküche spielten.
Den Mittagsschlaf der kleinsten Maus nutzte ich dann für - einen entspannten Cappuccino und ein paar Seiten in meinem aktuellen Buch. Wohlgemerkt ich habe bereits die Hälfte hinter mir und es zieht sich ein bisschen wie Kaugummi - zumindest ist von einem Krimi noch nichts in Sicht.
Die Zwillingsmäuse haben dann den Nachmittag bei Freunden von mir verbracht und die kleinste Maus musste dürfte mit mir noch schnell zum einkaufen.
Den restlichen Ein-Kind-Nachmittag haben wir faulenzender- und spielenderweise verbracht und jetzt nach schnellem Abendessen und duschen liegen alle drei Kinder in ihren Betten.
Ich werd mich jetzt dann noch auf der Suche nach der Spannung in meinem Krimi machen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen