Freitag, 30. März 2012

Es waren einmal...

... ganze viele Zwillingsmäuse-Schnullis!
Die Betonung liegt auf waren - bis ich eben heute morgen dachte, nach der Schnupfen- und Erkältungszeit schadet es nicht alle Schnullis mal auszukochen. Und nachdem auch diverse Reserveschnullis aus der Kita heute mit nach Hause gewandert sind, sollte sich die Sache auch richtig lohnen...also Topf mit Wasser auf den Herd, Schnullis rein, Deckel drauf, Herd an und ab an den Frühstückstisch. Tja eine Brezel und ein Brötchen später sahen die Schnullis dann leider so aus

z

Heißt also der nächste Weg heute Nachmittag führt in den Drogeriemarkt - neue Schnullis kaufen!

1 Kommentar: