Mittwoch, 15. Juni 2011

Gestern...

...hab ich hier noch eine Kerze für die Mama der Freundin gepostet - und heute brauche ich das Kerzchen schon für die eigene Oma! Am Montag schon musste die Gute in die Klinik, weil sie auf irgendetwas - vermutlich ihre Blutdruckmedikamente - allergisch reagiert hatte. Nicht dass die Allergie schon im März festgestellt wurde und ihr einen kurzen Klinikaufenthalt beschert hatte, dann aber wohl vom Hausarzt wieder genau dasselbe Medikament verschrieben wurde. Nun, diese Mal war der allergische Schock so stark, dass vorübergehend eine künstliche Beatmung notwendig wurde - sozusagen als Schutzmaßnahme. Soweit, so gut - bis dahin für mich kein Thema. Doch nach dem Telefonat heute früh mit meiner Mama stellen sich mir viele Fragen, plötzlich ist die Rede von einem Luftröhrenschnitt, von einer schweren Lungenentzündung, die Oma nicht ansprechbar,... Die Tante erzählt dieses, die Mama jenes. Also werden die Zwillingsmäuse und ich uns jetzt dann gleich auf den Weg in die Klinik machen, um die (Ur-)Oma zu besuchen und wehe es kommt einer auf die Idee, die Zwillingsmäuse dürften nicht mit auf die Intensivstation und um mir selbst ein Bild zu machen. Ich hoffe ja darauf, dass vielleicht ein Arzt Dienst hat, den ich von der Arbeit kenne, schließlich liegt die Oma auf einer Station "meiner" Abteilung. Wir werden sehen....

1 Kommentar: